AnsweredAssumed Answered

Webseiten Speichern

Question asked by belu@cscon.de on Apr 1, 2008
Hallo,
ich bin ganz frisch registriert und habe Alfresco mittlerweile 2 Wochen lang getestet. Es läuft bei mir unter Ubuntu 7.10 mit CIFS Zugriff und Authentifizierung durch Windows 2000 Server.

Zu meiner Frage.
Bis jetzt habe ich interessante Webseiten immer im Firefox auf dem Netz gespeichert (W2K Server). Dabei erzeugt Firefox ein folgende Datenstruktur:

Datei:    Interessante-Seite.htm
Ordner:  Interessante-Seite-Dateien (Inhalt css, Bilder, usw.)

Gern würde ich diese nun in Alfresco mittels gemappten CIFS-Laufwerk einfach speichern und später mit der Web-Oberfläche von Alfresco aufrufen.

Natürlich klappt das kopieren auf das neue Alfresco Netzlaufwerk, aber wenn ich mich mit der Weboberfläche in Alfresco einlogge, kann ich zwar aller Seiten finden und anklicken, bekomme aber nur das Grundgerüst der htm-Seite zu sehen weil Alfresco den Bezug zu dem Bilderordner verloren hat.

Der angelegte Ordner hat in Alfresco eine eigene ID (in der Weboberfläche) bekommen und die angeklickte htm-Datei will aus dem Ordner "Interessante-Seite-Dateien" die Grafiken nachladen. Dieser heist aber bei Alfresco nun völlig anders, z.B. http://mailweb:8080/alfresco/d/d/workspace/SpacesStore/e75e43b8-fc2b-11dc-9997-c928acaaa571/1ptrans.gif

Wie realisiere ich dies am besten? Der IE kann Webarchive erstellen, Firefox mit einem Addon nur sehr unbefriedigend und eine PDF zu erzeugen ist auch nicht das ware, weil bei Schriftarten mit fester Breite die Hälfte dann fehlt (z.B. Quelltexte oder Befehlszeilen aus dem Wiki von ubuntuusers.de)

Welche Vorgehensweise wäre hier angebracht.

Für eine Antwort würde ich mich sehr freuen. Vielen Dank im voraus.
Belu

Outcomes