AnsweredAssumed Answered

WeWebU OpenWorkdesk für CMIS ist Open Source

Question asked by pauschrainer on Jul 1, 2010
Die WeWebU Software AG , Anbieter von Standardsoftware für Enterprise Information Management (EIM), hat die Community Edition ihres OpenWorkdesk herausgegeben. Die Suite von Applikationen zum Enterprise Content Management (ECM) mit einem intuitiv bedienbaren Web 2.0 Frontend ist nun als Open Source Software verfügbar und kann kostenlos http://sourceforge.net/projects/owd/ von heruntergeladen werden.
Seit vielen Jahren vertrauen Kunden auf die bewährte Technologie des WeWebU OpenWorkdesk, auf seine umfangreiche Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit, Flexibilität, Sicherheit, Stabilität und Leistungsfähigkeit. Die OpenWorkdesk Community Edition ist nun der Open Source Standard für ein intuitives Arbeiten mit CMIS-konformen ECM-Systemen wie z.B. Alfresco. Sie bietet alle nötigen Features für eine effiziente Aktenverwaltung und Recherche und ermöglicht es so selbst Anwendern, die über keinerlei Erfahrung mit ECM-Systemen verfügen, modernste ECM-Funktionalitäten ohne Einarbeitungsaufwand zu nutzen.
Schon die Community Edition ermöglicht es Kunden und System-Integratoren, eigene Composite Content Applications und vertikale Dokumentenlösungen mit dem WeWebU OpenWorkdesk umzusetzen. Diese Lösungen lassen sich auch mit wenig Aufwand in bereits bestehende Anwendungen integrieren. Des Weiteren gibt die regelmäßige Verfügbarkeit von Releases der Community Edition Kunden die einzigartige Chance, die neuesten Features sehr schnell einzusetzen und zu testen. Kombiniert man den OpenWorkdesk mit einem CMIS-konformen ECM-Repository wie Alfresco ECM, erhält man eine leistungsstarke Alternative für professionelles Dokumentenmanagement und -recherche. Nutzer der OpenWorkdesk Community Edition finden auf der eigens eingerichteten neuen Website http://www.openworkdesk.org weitere Informationen sowie Community-Elemente wie Foren, Guides und FAQs.
Wer sich sicher ist, dass der OpenWorkdesk seinen Anforderungen entspricht, und Projekte mit höheren Ansprüchen an Sicherheit und Funktionalität umsetzen will, sollte überlegen, bei http://www.wewebu-software.com entweder die OpenWorkdesk Pro Edition zu bestellen oder die OpenWorkdesk Enterprise Edition zu lizenzieren.

Zu der WeWebU Pressemitteilung: http://www.wewebu.de/de/corporation/press/news-details/article/2/endlich-frei.html

Outcomes