AnsweredAssumed Answered

Freigabe CIFS im Netzwerk

Question asked by hurganator on Mar 11, 2011
Latest reply on Jan 18, 2012 by thomash
Guten Tag, Forum,

ein neuer Tag, ein neues Problem!

Es ist mir gelungen, Alfresco die CIFS-Funktionalität abrzuringen.  Ich kann also auf meinem Windows 2003 Server (=Alfresco) den Bereich \\INTRAA\Alfresco mit einem Laufwerksbuchstaben (Z:\) mappen und auf das Alfresco Dateisystem zugreifen.
Jetzt möchte ich mein gemapptes Laufwerk (Z:\) im gesamten Netzwerk freigeben.  Wir haben einen Win2008R2 Domänencontroller und den Windows 2003 Server (= Alfresco) und einen Windows 2008 R2 Server als Terminalserver in der Domäne.
Die Benutzer arbeiten auf dem 2008er Terminalserver und sollen von dort auf die CIFS-Freigabe von Alfresco zugreifen können.
Leider gibt es anscheinend keine Möglichkeit, das gemappte Laufwerk Z:\ freizugeben (Rechtsklick->Freigabe) da mit der Reiter Freigabe beim Laufwerk Z:\ komplett fehlt.

Mach ich einen Denkfehler?  Hat jemand eine Idee? Wie komme ich vom 2008er Terminalserver auf die CIFS-Freigabe des 2003er Alfresco-Servers?

Also: Problem = CIFS-Freigabe wird nur auf dem lokalen Rechner angezeigt und angesprochen, aber nicht im gesamten Netzwerk.  Wie kann ich das ändern?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Outcomes