AnsweredAssumed Answered

Alfresco 4.x: Umzug Repository von Windows zu Linux

Question asked by power4ever_7698 on Feb 7, 2012
Latest reply on Feb 22, 2012 by power4ever_7698
Hallo Community,

wie ein Upgrade auf der gleichen Plattform (z. B. Alfresco 3.4 nach 4.0) stattfindet ist bereits ausreichend dokumentiert. Spannender ist aus meiner Sicht jedoch das Upgrade mit gleichzeitigem Wechsel der Plattform von Windows zu Linux.

Der Einfachheit halber würde ich zunächst unter Windows von 3.4 nach 4.0 umstellen, um dann innerhalb der gleichen Version von Windows nach Linux.

Der Ablauf dürfte da vom Prinzip her genau so sein und bezüglich Repository sehe ich bei der Datenbank auch kein Problem. Lediglich der Content unter ../alf_data macht mir gewisse Sorge, da hier ja die unterschiedlichen Filesysteme eine Rolle spielen.

Folgende Ansätze kamen mir spontan in den Sinn:
    - Samba Server aktivieren und dort das Verzeichnis ../alf_data ablegen
    - ntfsmount etc.
Aber das sind wieder alles Zwischenschichten, welche die Komplexität erhöhen. Und ob das wirklich sauber funktioniert ist natürlich auch noch offen.

Vielleicht gibt es für dieses Szenario ja bereits einen Lösungsweg und ich habe ihn in den Foren nur noch nicht gefunden?

Viele Grüße.

Outcomes