AnsweredAssumed Answered

Workflow-Aktion konnte nicht abgeschlossen werden

Question asked by dsoe on Oct 26, 2012
Latest reply on Oct 31, 2012 by dsoe
Hallo zusammen,

ich habe folgenden Anwendungsfall durch eine Regel nachgebildet:

Wenn der Benutzer A ein Dokument im Ordner X erstellt, wird dem Dokument automatisch ein einfacher Workflow zugewiesen:  „Verschieben Element nach 'Y' wenn Aktion 'Genehmigen' durchgeführt wird.“

Wenn der Benutzer A die Aktion 'Genehmigen' durchführt, erscheint folgender Hinweis: „Die Workflow-Aktion konnte nicht abgeschlossen werden“. Das Problem liegt wohl daran, dass der Benutzer A keine Zugriffsberechtigung auf Ordner 'Y' hat. Der Anwendungsfall sieht dies aber auch nicht vor, denn Benutzer A darf nur Zugriffsberechtigungen auf Ordner X haben.

Wie lässt realisieren, dass die eigentliche Workflowaktion, also das Verschieben von Dokumenten, vom System und nicht vom Anwender durchgeführt wird?

Outcomes